Pädiatrie

Kinder bis ca. 12 Jahre

Zu Beginn der Therapie erfolgt eine ausführliche Diagnostik.
Neben der therapeutischen Arbeit mit dem Kind sind weitere wichtige Elemente die Elternberatung und der Austausch mit Ärzten, Lehrerinnen, Erziehern und Logopädinnen.

Wir behandeln

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Feinmotorik-Probleme (Malentwicklung, Graphomotorik, Stifthaltung und -führung, Fingerkoordination …)
  • Grobmotorik-Probleme (Gleichgewicht, Koordination …)
  • Bewegungs- und Handlungsplanung
  • Körperbehinderungen
  • Hyperaktivität
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen
  • ADHS und ADS
  • Lern- und Leistungsstörungen
  • Störungen der Wahrnehmungsverarbeitung, Wahrnehmungsschwächen (körperlich, visuell, auditiv)
  • Lernstörungen (Leserechtschreibschwäche, Rechenschwäche)
  • Schulschwierigkeiten
  • mangelndes Selbstvertrauen, Unsicherheiten, Ängste
  • Aggressionen
  • Autismus
  • Bindungs- und Interaktionsstörungen
  • Verhaltensproblematiken
  • Unsicherheit bei der Händigkeit, Rechts-Links-Probleme
Scroll to Top